THEATERTREFF startet in der neuen Spielzeit

 

Die Spielzeit 20.21 hat an unserem Staatstheater begonnen. Auch wir vom Theaterverein sind wieder da. Aber leider, leider haben wir nur halbgute Neuigkeiten.  Gut ist, dass die THEATERTREFFs stattfinden, aber nicht so gut ist, dass die schon lange fixierten Termine wegen Corona wackeln. Und zusätzlich sind wir wegen der Abstandsregelungen gezwungen, wo immer möglich, auf das Große Haus auszuweichen, das aus dem gleichen Grund vom Theater selbst verstärkt genutzt wird,  auch an den eigentlich spielfreien Montagen. Dennoch ist es gelungen, dass der schon einmal abgesagte

 

THEATERTREFF mit dem Intendanten Stephan Märki und Herrn Hellmuth Henneberg (Moderator) am Montag, 21. September um 19:00 Uhr 

 

stattfinden kann, aber - als Premiere - im Großen Haus und nicht, wie im Spielplan des Theaters angekündigt, in der Kammerbühne.
Außerdem kommen wir nicht umhin, die Besucher zu registrieren. Das bedeutet, dass Sie sich bitte unter post@theaterverein-cottbus.de mit Namen, Adresse, Telefon-Nr. und Anzahl der Teilnehmer anmelden. 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und wir die  Platzvergabe nach dem Eingang der Teilnehmermeldungen vornehmen. 
Anmeldeschluss ist am Samstag, 19.09.2020, 19:00 Uhr!

 

Auch die künftigen THEATERTREFFs können nicht immer in der Kammerbühne zu den gewohnten Zeiten stattfinden. Wir müssen improvisieren und bitten Sie, die Termine unserer Website zu entnehmen: www.theaterverein-cottbus.de.